Haben Sie ein Marketing-Problem?

Warum eine saubere Strategie immer noch jede Exekution schlägt!

 

Eine klare Strategie und eine perfekte Exekution bilden bei der heutigen Frequenz an Messages die perfekte Symbiose. Nicht immer wird auf beide Pferde gleichermaßen gesetzt. Im Fokus steht heute verstärkt die Tech-Marketing Exekution bei vielen Marken.

Aber warum dieser Trend?

  • Tech-Marketing ist aggressiv in seinem Messaging, schnell einsetzbar und verspricht Wunder
  • die Tech-Generation ist mit Learning-by-Doing-Methoden und technikaffin aufgewachsen
  • Startups haben einen hohen Druck gegenüber Investoren. Es müssen schnelle Ergebnisse und keine nachhaltigen Ergebnisse erzielt werden
  • Die Komplexität des Marketings und der Ressourceneinsatz passen bei alter Strategie nicht mehr zum neuen Gewand.
  • Unternehmen spüren verstärkten Druck durch disruptive Wettbewerber
  • Und viele weitere…

Warum der Trend kontraproduktiv ist?  Mit dem Titel „The Case for Digital Reinvention “, zeigt eine Untersuchung der Unternehmensberatung McKinsey auf, dass Strategien auch bei durchschnittlich guter Ausführung gewinnen. Aus diesem Grund fangen Business-Transformationen nie mit dem Einsatz von Technologien an. Vielmehr wird zuerst das Problem analysiert und daraufhin entschieden, mit welchem Hebel das Ziel erreicht wird.

Die Ergebnisse sind eindeutig! Ohne saubere Marketing-Strategie bringt die tech-getriebene Exekution nur ein Ergebnis: Konsistente, oftmals nicht wahrgenommene Messages, die die Zielgruppe ignoriert.

Was tun? Gehen Sie drei Schritte zurück.

Marketing Problem Audience First

#1 Audience first!

Nicht alle Kunden sind Ihre Kunden. Nicht jeder Kunde hat dieselbe Intention, nicht jeder strebt nach Ihrer Lösung bzw. Ihrem Produkt. – Das ist auch gut so. Denn die Identifizierung neuer Marktchancen, sowie die effektive Aussteuerung Ihres Marketingbudgets beginnen mit einer datengetriebenen Segmentierung. Effektives, datengetriebenes Marketing setzt genau dort an, um Ihnen einen klaren Weg und dadurch einen Wettbewerbsvorteil durch Fakten zu schaffen.

Wenn diese Grundlage als strategischer Eckpfeiler gesetzt wurde, werden sich die richtigen Creatives, Channels und Taktiken automatisch offenbaren. Mit differenzierenden Messages und kreativen zielgerichteten Taktiken –ob Marken-, Leadgen-, oder Sales-Zielen.

 

Marketing Problem Zielgruppe

#2 Tech, Kreativität, Channel und Taktiken brauchen ein Dach

In unserer disruptiven Welt basiert das Marketingsystem nicht mehr auf der Unterbrechung der Masse. Das Internet wird nicht mehr als Massenmedium genutzt. Marken und ihre Services finden oft nur in kleinen Silos statt. Die abnehmende Bedeutung der klassischen Werbung im gesamten Marketing-Mix setzt neue Strategien voraus. Es geht nicht mehr darum, der Lauteste zu sein. Denn der Kunde entscheidet heute, auf welchen Weg er, unter Berücksichtigung von Hilfsmitteln, Medien und Gadgets, zurückgreift. Die Macht vom Medium zum Nutzer ist nicht mehr aufzuhalten.

Die strategische Planung entlang der Customer Journey wird zum elementaren Bestandteil ihres Marketingmixes. Es gilt zu klären, mit welchem Mix, welcher Taktik und welcher Message zu welchem Zeitpunkt auf welchem Medium das Meiste Resonanzpotential erreicht werden kann. Kennen Sie den Weg Ihrer Zielgruppe? Welches Framework an Messages benötigt der Nutzer zu Beginn seiner Journey? Welches in der erweiterten Phase und wie halte ich meine Kunden bzw. schaffe ich Upsale-Möglichkeiten? Wie schaffe ich Aufmerksamkeit und Up-Funneling? Welches Ziel hat jeder Kanal auf seiner Journey?

Die Lösung – ein data-driven Marketing-Framework stellt sich genau diesen Fragen. Ihre Kanäle  beginnen wie kleine Rädchen miteinander zu arbeiten anstatt punktuell kleine Silo-Erfolge abzuschöpfen. Ihre Messages werden zielgerichteter und ihr Tech-Stack kriegt endlich den richtigen INput, damit sich Ihre Investitionen lohnt, anstatt nur effizienter auszuspielen ohne sichtbare Effektivität.

 

Marketing Problem Strategie

#3 Nach der Strategie ist vor der Strategie.

Strategie hört nicht beim initialen Prozess auf, sondern ist der stetige Begleiter für Ihren langfristigen Erfolg. Märkte ändern  schneller denn je zuvor. Darauf müssen moderne Strategien agiler denn je reagieren.

Data-Driven Marketing erlaubt uns heute, nahezu in real-time, wichtige Hypothesen und Testings zu verifizieren. Die Basis sind eine klare Data-Strategie, Dashboards und vor allem die richtige Interpretation der Daten aus internen und externen Datentöpfen. Bleiben Sie der Konkurrenz stets einen Schritt voraus!

Beginnen Sie nicht mit dem, was Sie wissen. Setzen Sie das Fundament mit einer agilen, datenbasierten Marketing-Strategie. Get your Marketing right. Make it data-driven!